PAUL SONDEREGGER

SCHAUSPIELER • SPRECHER • SPRECHTRAINER • REGISSEUR

rico.jpg

Inszenierung 
 RICO, OSKAR
 UND DER DIEBSTAHLSTEIN

Rico und Oskar sind beste Freunde. Nachdem sie bereits einen Kidnapper geschnappt und andere kriminelle Machenschaften aufgedeckt haben, ist jetzt alles wieder ziemlich gut. Sie wohnen im selben Haus in Berlin und auch ihre Eltern sind ganz erträglich: Ricos Mama ist weit weg im Knutschurlaub und Oskars Papa nervt nur manchmal. Doch dann finden Rico und Oskar einen Toten im Treppenhaus. Es ist ihr verrückter Nachbar, der Steinezüchter Fitzke. Seine Sammlung hat er tatsächlich Rico vermacht. Allerdings fehlt ein wertvoller Stein – das bemerken die beiden Jungs sofort. Der Stein muss gestohlen worden sein, die Spur führt raus aus Berlin! Ein waghalsiges Abenteuer beginnt, zum Glück ist Svenja dabei, und schließlich landen die Freunde an der Ostsee! Ein Theaterkrimi für die ganze Familie!

Theaterstück von Paul Sonderegger
nach dem Roman von Andreas Steinhöfel

Regie
Paul Sonderegger
Bühne und Kostüme
Roy Spahn
Komposition
Magnus Cordes-Schmid
Regieassistenz
Laura Hollunder
Rico
Niklas Schüler
Oskar
Maximilian Stenzel
Svenja, Fitzke, Otto, Bedienung, Julia, Frau am Strand
Paola Brandenburg
Schaffner, Mommsen, Lars, Justin, Hehler
Sebastian Hildebrand
Produktion
Vorpommersche Landesbühne Anklam

 

Uraufführung am 20. November 2021
in der BartherBoddenBühne
www.vorpommersche-landesbuehne.de

© 2021 paul@paul-sonderegger.de, Berlin; Impressum